Urlaub mit Hund auf Rügen: Alles, was Sie wissen müssen!

Rügen ist eine wunderschöne Insel mit vielen verschiedenen Landschaften und Aktivitäten, die sowohl für Menschen als auch für Hunde geeignet sind. Wenn Sie und Ihr vierbeiniger Freund einen erholsamen Urlaub auf Rügen verbringen möchten, gibt es einige Dinge, die Sie wissen sollten.

Ferienhäuser auf Rügen mit Hund

Es gibt viele Unterkünfte auf Rügen, die Hunde willkommen heißen. Ferienhäusern und Ferienwohnungen bis hin zu Campingplätzen gibt es viele Möglichkeiten, um mit Ihrem Hund einen erholsamen Urlaub zu verbringen. 

  • Hundefreundliche Unterkünfte
  • Baabe, Göhren, Sellin, Thiessow uvm.
  • Direkt + Günstig mit Bestpreis-Garantie

Ferienhäuser & Ferienwohnungen mit Hunde-Erlaubnis

Filter

max. € pro Tag

Ausstattung

Bestpreis-Garantie: Unsere Quartiere finden Sie im Reisezeitraum nirgendwo günstiger.

Fragen zur Buchung?038 303 - 95 60 50 Mo – Fr 08-18 Uhr
Sa, So & Feiertage 10-18 Uhr

153 Unterkünfte

Anreise nach Rügen mit dem Hund

Die Anreise nach Rügen mit dem Hund ist einfach und bequem. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie mit Ihrem Hund auf die Insel kommen können, wie z.B. mit der Fähre oder mit dem Zug. Einige Fähren erlauben sogar, dass Hunde an Bord kommen, andere verlangen jedoch eine Reservierung im Voraus. Stellen Sie sicher, dass Sie sich vor der Anreise über die Regeln und Vorschriften informieren, damit es keine Überraschungen gibt.

Aktivitäten auf Rügen für Mensch und Hund

Es gibt viele Aktivitäten auf Rügen, die sowohl für Menschen als auch für Hunde geeignet sind. Hier sind einige Vorschläge:

  • Wandern: Es gibt viele wunderschöne Wanderrouten auf Rügen, die Sie gemeinsam mit Ihrem Hund erkunden können.
  • Strandbesuch: Rügen ist bekannt für seine Sand- und Naturstrände. Es gibt jedoch nur begrenzte Strände, die Hunde erlauben. Stellen Sie sicher, dass Sie vor dem Besuch einen Hundestrand auswählen.
  • Bootstouren: Es gibt verschiedene Bootstouren, die Sie gemeinsam mit Ihrem Hund unternehmen können.
  • Nationalpark Jasmund: Besuchen Sie den Nationalpark Jasmund und erkunden Sie die atemberaubende Landschaft mit Ihrem Hund. Hier können Sie gemeinsam wandern und die Natur genießen.
  • Weitere Sehenswürdigkeiten

Verhaltensregeln für Hunde auf Rügen

Es gibt einige Verhaltensregeln, die Sie und Ihr Hund befolgen sollten, um einen friedlichen und angenehmen Urlaub auf Rügen zu garantieren. Hier sind einige wichtige Regeln:

  • Halten Sie Ihren Hund an der Leine: In vielen Bereichen auf Rügen ist es Pflicht, Ihren Hund an der Leine zu halten. Dies ist zum Schutz sowohl Ihres Hundes als auch anderer Tiere und Menschen.
  • Entsorgen Sie Hundekot: Vergessen Sie nicht, den Hundekot Ihres Hundes sofort zu entsorgen, um eine saubere Umgebung für alle zu garantieren.
  • Stören Sie nicht das Wild: Es gibt viele wilde Tiere auf Rügen, die gestört werden können, wenn Hunde in ihre Nähe kommen. Halten Sie Ihren Hund daher immer unter Kontrolle und befolgen Sie die Regeln, die für den Schutz der Tiere gelten.

Vermittlung von Zimmern auf Rügen

Wer einen Urlaub auf Rügen verbringen möchte, kann bei unserer Zimmervermittlung eine passende Unterkunft finden. Wir bieten eine große Auswahl an Zimmern in verschiedenen Kategorien, darunter Ferienwohnungen und Ferienhäuser an. Hier findet jeder Urlauber die perfekte Unterkunft für seinen Aufenthalt auf Rügen.